Games

Teufel auch! Arbeitet Blizzard an einem neuen "Diablo"?

"Warcraft"- und "Diablo"-Macher Blizzard lässt sich bekanntlich gerne Zeit: Um sein Echtzeit-Epos "StarCraft" fortzusetzen, hat der US-Hersteller stattliche zwölf Jahre gebraucht, Fortsetzungen zu "Warcraft 3" und "World of Warcraft" wurden bis heute nicht mal angekündigt, und zwischen "Diablo 2" beziehungsweise "Diablo 3" liegen ebenfalls zwölf Jahre. Die Umsetzungen für PS3 sowie Xbox 360 schafften es mit einem Jahr Verspätung auf den Markt, PS4- und Xbox-One-Besitzer mussten sich sogar bis 2014 gedulden.

Trotzdem behauptet Blizzards Community-Managerin Brandy Camel jetzt in einem Youtube-Video, dass Studio arbeite derzeit an gleich mehreren "Diablo"-Projekten. Details nennt sie keine - gut möglich allerdings, dass das Unternehmen bei seiner Hausmesse Blizzcon, die am 2. und 3. November im kalifornischen Anaheim stattfindet, Farbe bekennt. Trotzdem sollten sich Fans der Action-RPGs nicht zu früh freuen: Camels Ankündigung bedeutet nicht zwangsläufig, dass man an einem vierten Teil der Serie arbeitet. Wahrscheinlicher sind da schon "Diablo 3"-Umsetzungen für Nintendo Switch beziehungsweise Mobile-Geräte, eine neue Season oder ein weiteres Add-On für Teil 3.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Ticketshop

Sicher Dir im Radio Berg Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite